Lindenberg im Allgäu
Startseite Städte und Gemeinden Waldburg Ausflüge in die Umgebung Lindenberg im Allgäu
Tor zum Allgäu folgen:  twitter    facebook_1   blogger

Die Stadt Lindenberg im Allgäu

Über Lindenberg im Allgäu

Werbebanner


Die Stadt Lindenberg im Landkreis Lindau am Bodensee liegt auf ca. 760 m ü. NN. an der Deutschen Alpenstraße und ist anerkannter Luftkurort. Lindenberg, seit 1914 Stadt, mit der Lage zwischen Flachland und Alpenklamm ist die einzigste Stadt in Bayern, die ein Hutmuseum besitzt.     
Berühmter Sohn der Stadt ist der Barockbaumeister Johann Georg Specht, der unter anderem das Torfstechen ins Westallgäu brachte. Nach ihm wurde auch eine Straße benannt.

 

Sehenswertes in Lindenberg im Allgäu

  • Stadtpfarrkirche St. Peter und PaulDenkmalgeschützes Rathaus von 1907 mit historischem Eingangsbereich und im 1. OG ein Breitband-Panorama
  • Gemälde "Lindenberger Dom"
  • Neobarocke Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul
  • Marienkapelle
  • Aurelius-Kirche
  • Alte Wallfahrtskirche um 1680 mit Altarfiguren von anno 1510/1520
  • Ältestes Haus Lindenbergs und auch das älteste Holzhaus des Landkreises
  • Das Hutmuseum   
    Ab dem 17. Jahrhundert wurde das Strohhutflechten zum Erwerbszweit in Lindenberg im Allgäu. 1833 wurde einer der ersten Hutfabriken durch Xaver Milz gegründet., die heutige Firma Mayser. In Lindenberg gab es bis zu 34 Strohhuthersteller.    
    Das Hutmuseum am Brennterwinkel 4 mit der Lindenberger Hutgeschichte und dem Wandel der Hutmode wurde 1981 eröffnet.    
    Die Bedeutung der Benennung der Straße: Brennter, ein Getreidebrei. Eine Arme-Leute-Kost womit früher die einquartierten Soldaten in diesem Winkel abgespeist wurden.    
    Mehr zum Hutmuseum unter der Webseite von Lindenberg im Allgäu
  • Skulpturen in der Stadt:
    • Hommage an Lindenberg in der Löwenstraße Il Cavallo in der Bismarkstraße
    • Tor zum Süden am Hutmacherplatz
    • Hut-Garniererinnen vor der Rathaustür, Hauptstr. 5, Hauptstr. 16 und in der Bismarkstr.
    • Hutberg vor dem Hutmuseum
    • Die Münze in der Baumester-Specht-Str. Pferdehandel in der Hauptstraße (Sparkasse) Tilia in der Geothestr.
    • Blickwinkel zwei der Gassen in der Grünanlage der ev. Kirche
    • Hotel am Waldsee Gedanke flieg Grünanlage bei ev. Kirche in der Sedanstr.
    • Drei Köpfe im Hof des Gymnasiums Stelengruppe in der Bismarkstr.
    • Future Flowers am alten Friedhof In der ehemaligen Hutfabrik "Mercedes" ist heute Stadtbücherei, Stadtarchiv und Hutmuseum
    • Hutmacherbrunnen am Hutmacherplatz
  • Der Waldsee, auf 765 m der höchstgelegen Moorsee Deutschlands (Naturschutzgebiet Wasenmoss)
  • Wechselnde Sonderausstellungen in der Volksbank-Galerie
  • Hotel am Waldsee - Terrasse mit Blick auf den Waldsee

 

 

Aktive Erlebnisse in Lindenberg im Allgäu

  • Waldsee in LindenbergSchwimmen am Waldsee mit Kiosk, Gartenterrasse, Beach-Volleyball, Kinderbereich, mit Spielgeräten und Liegewiese Kunsteisstadion am Waldsee Rundweg um den Waldsee Moorlehrpfad am Waldsee
  • Naturlehrpfad am Waldsee
  • Trimm-dich-Pfad am Waldsee
  • Sommer-Eisstock am Waldsee
  • Städtisches Hallenbad mit Sauna
  • Kneippbecken im Bereich Gänsbühl-Färberstraße mit Fußweg am Bach durch Garten-Park- und Teichlandschaften. Dieser Stelle ist Ausgangspunkt für schöne und abwechslungsreiche Wangerwege.
  • Kutschenfahrten ca. 40 km gepflegte und markierte Wanderwege rund um Lindenberg Nordic-Walking-Park Westallgäu mit drei ausgeschilderten Routen, Anschlussstrecken an Nachbargemeinden ca. 22 km Langlaufloipen
  • Kunsteisbahn Lindenberg November bis März

 

Veranstaltungen in Lindenberg in Allgäu

Wochenmarkt in Lindenberg im Allgäu

  • Jeden Samstag 7:00 bis 13:00 Uhr - Auf dem Stadtplatz

 

Jährliche Veranstaltungen in Lindenberg im Allgäu

Lindenberger Huttag mit verkaufsoffenem Sonntag

Die Kandidatinen 2010

Hutkönigin 2010 - Anna Benedicta Walser

Anna Benedicta Walser ist die 5. Deutsche Hutkönigin. Lindenbergs Repäsentantin trägt keine Krone - ihr Haupt schmückt ein Hut!

In der Jury für die Wahl zur Hutkönigin 2010/2012, die diese wichtige Repräsentantin für Lindenberg wählte, saßen unter anderen die Schauspielerin Christiane Bachschmidt (Kati bei „Die Fallers“ im SWR) und die Präsidentin des Schweizer Hutclubs, Sonja Hauer. Wenn es um die Wahl der Deutschen Hutkönigin ging, durfte der „Hutkönig“ in der Jury natürlich nicht fehlen: Andreas Nuslan, der europaweit einzige Hutmacher- und Modistenmeister mit beiden Meistertiteln für Herren- und Damenhüte.

  • Hutkönigin 2008/2010 - Conny Brendle
  • Hutkönigin 2006/2008 - Karin Kolodzig
  • Hutkönigin 2004/2006 - Claudia Morawietz
  • Hutkönigin 2002/2004 - Saskia Hirschauer
01_20100516150645
02_20100516150906
03_20100516151118
04_20100516151215
05_20100516151326
06_20100516151432
07_20100516152307
08_20100516144228
09_20100516_8004
10_20100516_8008
11_20100516_8013
12_20100516_8015
13_20100516_8018
14_20100516144359
15_20100516144507
16_20100516145933
17_20100516150219
18_20100516_8019
19_20100516_8025
20_20100516_8029
21_20100516_8039
22_20100516_8040
23_20100516_8043
24_20100516155258
25_20100516155301
26_20100516_8059
27_20100516_8087
28_20100516161237
29_20100516165528
30_20100516165533
31_20100516165557
32_20100516165634
32_20100516165726
33_20100516165748
34_20100516170131-2
35_20100516170258
36_20100516170400
01/37 
start stop bwd fwd
 

Die langjährige und prägende Tradition der Hutmacher in Lindenberg spiegelt sich nicht nur im Hutmuseum oder dem Hutmacherplatz wieder, auch bei den verschiedensten Festen, vor allem am Huttag, wird von der Bevölkerung verstärkt wieder Hut getragen. Alle zwei Jahre können sich Hutträgerinnen hier für das Amt der Hutkönigin bewerben. Die Kandidatinnen stellen sich dann vor einer fachkundigen und prominent besetzten Jury am Huttag zur Wahl.

Die Hutkönigin repräsentiert die Stadt und ihre Huttradition auf den verschiedensten Anlässen, so z. B. auf touristischen Messen, Modenschauen und vor allem anlässlich der großen örtlichen Feierlichkeiten. Über neunzig solcher Termine, darunter sogar einen bei der englischen Königin, bestritt die Hutkönigin Conny Brendle (2008/2010) in den letzten zwei Jahren.

Der Höhepunkt des Tages wird umrahmt von zünftiger Musik, Tanzvorführungen, sowie einer Hutmodenschau auf dem Stadtplatz. Für kulinarische Genüsse sorgten Lindenberger Gastronomen, dies reichte bis zu den eigens angefertigten "Lauga-Hüatle" und "Süße Hüatle".

Die Fachgeschäfte der Lindenberger Leistungsgemeinschaft bieten in der ganzen Stadt speziell zum Hut-Tag mit verkaufsoffenem Sonntag viele Sonderaktionen für die Käufer an, die zum bummeln und einkaufen einladen. Neben musikalischen und kulinarischen Genüssen, einem Riesenhut, Lesungen, Artistik, Comedy und viel Spiel und Spaß steht alle zwei Jahre die Wahl der Deutschen Hutkönigin an! Seit  dem großen Erfolg 2009 findet parallel ein Oldtimer-Treffen statt. Die Fahrzeuge bis Baujahr 1980 sind in der gesamten Innenstadt zu sehen.

Mehr zum Huttag in Lindenberg im Allgäu

 

Mehr sehenswertes in Lindenberg im Allgäu

  • Conny   Brendle vor dem HutmuseumHutmuseum
  • Lindenberger Volkstheater
  • Lindenberger Frühjahrsausstellung
  • Maibaumstellen am 1. Mai
  • Tag der Blasmusik am Waldsee am 1. Sonntag im Juni
  • Eisstockschützen-Sommerfest am 1. Juli-Wochenende
  • Stadt- und Kinderfest am 3. Juli-Wochenende
  • Volksfest der Stadtkapelle am Waldsee am 4. Juli-Wochenende
  • Internationales Käse- und Gourmetfest am letzten Samstag im August
  • Lindenberger Herbstausstellung
  • Westallgäuer Kunstausstellung in den ersten zwei Novemberwochen
  • Lindenberger Weihnachtsmarkt am Samstag vor dem 2. Advent
  • Viehmarkt

 

 

 

Weitere Informationen

Stadt Lindenberg
Stadtplatz 1    
88161 Lindenberg im Allgäu    
Tel. 08381-803-28
www.lindenberg.de

Banner
Banner
Unsere Besucher
mod_vvisit_counterHeute300
mod_vvisit_counterDiesen Monat7243