Obergünzburg zwischen Kaufbeuren und Kempten, Heimatmuseum mit Südseesammlung
Startseite Städte und Gemeinden Kaufbeuren Ausflüge in die Umgebung Obergünzburg
Tor zum Allgäu folgen:  twitter    facebook_1   blogger

Die Gemeinde Obergünzburg

 

Über Obergünzburg

Werbebanner


Markt Obergünzburg liegt im schwäbischen Landkreis Ostallgäu. Mit ca. 6300 Einwohnern zählt die Gemeinde zu den größeren Orten des Landkreises Ostallgäu. Von Obergünzburg sind es 18 km nach Kempten und auch nach Kaufbeuren. Zur Gemeinde gehören die Teilorte Burg, Ebersbach und Willofs.

 

Sehenswertes der Gemeinde Obergünzburg

Heimatmuseum

Im Mittelalter war Obergünzburg Zentrum des Handwerks. Wachszieher, Leinenweber, Färber, Gerber, Strumpfwickler und Schindelmacher waren die Handwerkszweige, die sich besonders heraugeblidet haben, was man im Museum besichtigen kann. Ein Schindelmacher ist heute noch im Ort tätig.

Südseesammlung Obergünzburg

Der Allgäuer Seefahrer Karl Nauer (Kapitän) aus Obergünzburg brachte von seinen Fahrten unzählige Gebrauchs- und Kulturgegenstände wie Waffen, Skulpturen, Schmuck und vieles mehr mit.
Mehr Infos zur Südseesammlung

 

Mehr Sehenswertes in Obergünzburg

 

 

Aktive Erlebinsse in der Gemeinde Obergünzburg

  • Rad- und Wandertouren
  • Begehen der Ölbergalle auf den Nikolausberg
  • Hallenbad mit 25 m Becken
  • Freibad Hagenmoos als Waldbad
  • Skilift in Ronsberg
  • Langlaufloipen Obergünzburg-Eschenloh

 

 

Veranstaltungen in Obergünzburg

 

Jährliche Veranstaltungen in Obergünzburg

  • Volksfest, auch Schützenfest genannt
  • Günztalmarktfest
  • Bio Herbstmarkt
  • Weinfest
  • Weihnachtsmarkt
  • Jahrmärkte (4 x im Jahr)

 

Wochenmärkte in Obergünzburg

  • Wochenmarkt am Freitag

 

 

 

Weitere Informationen

Gemeinde Obergünzburg
Marktplatz 1
87634 Obergünzburg
Tel. 07372-92000
www.obergünzburg.de

Banner
Banner
Unsere Besucher
mod_vvisit_counterHeute67
mod_vvisit_counterDiesen Monat8866