Ettringen an der Wertach im Unterallgäu
Startseite Städte und Gemeinden Buchloe Ausflüge in die Umgebung Ettringen an der Wertach
Tor zum Allgäu folgen:  twitter    facebook_1   blogger

Die Gemeinde Ettringen an der Wertach

Die Gemeinde liegt nördlich von Türkheim auf ca. 580 m im schwäbischen Landkreis Unterallgäu. Seit 2005 besitzt die Gemeinde Ettringen eine Umgehungsstraße und wird so von dem Durchgangsverkehr deutlich entlastet.

Zu Ettringen gehören seit 1978 die Gemarkungen Siebnach, die auf dem Buchenberg liegt, und Taunried.

 

Sehenswertes der Gemeinde Ettringen an der Wertach

Werbebanner


  • Kath. Pfarrkirche St. Martin
  • Kath. Pfarrkirche St. Georg
  • Evang. Auferstehungskirche
  • Kapelle St. Anna
  • Kapelle St. Wendelin
  • Baindlkapelle
  • Kapelle St. Josef
  • Kapelle St. Ulrich u. Georg
  • Burgstall (Schloßberg) in Siebnach (Ein noch heute gut erkennbares Wallsystem)
  • St.-Anna-Kapelle in Siebnach bildet heute noch den Dorfmittelpunkt. Die Pfarrkirche, die auf einem Hügel steht, wurde um das Jahr 1720 erbaut. Sie war jahrtausendelang das Ziel für mehrere tausend Pilger.
  • Sprenglerei und Kunsthandwerk Rindle

 

Aktive Erlebnisse in Ettringen an der Wertach

  • Radweg rund um den Naturpark
  • Freibad

 

 

Veranstaltungen in Ettringen

 

Weitere Informationen

Gemeinde Ettringen an der Wertach
Siebnacher Str. 1
86866 Ettringen
Tel. 08249-9693-0
www.ettringen.de

Banner
Banner
Unsere Besucher
mod_vvisit_counterHeute258
mod_vvisit_counterDiesen Monat6650